Heizungen für Norwegen

Den Blick einmal umdrehen, sich auf seine eigenen Stärken besinnen, obwohl alle Welt denkt, man sei schwach. Kein passives, hilfloses, larmoyantes Opfer sein, obwohl das alle Welt erwartet, sondern selbstbewusst und aktiv die Dinge selbst in die Hand nehmen und der Welt die Stirn bieten: „Radi-Aid“.

„Now the tables have turned – now it’s Africa for Norway!“ Eine brillante Umkehrung des „USA für Africa“-Prinzips, das zeigt: Wir sind ein selbstbewusster Kontinent mit selbstbewussten, lebensbejahenden, fröhlichen und hilfsbereiten Menschen, die keine Almosen brauchen, sondern anderen in „kalter Not“ selbst gerne helfen.

Gegen den Strich denken und Erwartungen unterlaufen bringt einen Aha-Effekt, der sich festsetzt im Hirn. Verwunderung, Überraschung, klüger werden durch eine neue Sichtweise: Das ist „nachhaltig“ (ein arg strapazierter Begriff, aber hier passt er meiner Ansicht nach), weil es sich viel tiefer ins Gedächtnis gräbt als ein weiterer Videoclip über etwas, was man schon hundertmal gesehen hat. Es ist neuartig und macht nachdenklich, man setzt sich mit dieser neuen Sichtweise auseinander, und schon erinnert man sich. Mnemotechnik durch Verwunderung – ein schönes PR-Kampagnen-Bastelprinzip.