Hans-Thoma-Straße 33, 69121 Heidelberg
+491702415877
office@digital-enthusiast.com

HMKW

Überzeugen, nicht überreden

Simon Sineks Golden Circle - Grafik: Harald Ille

Kenne das “Warum?”

Warum ist Apple so innovativ? Warum waren die Wright-Brüder die ersten, die mit einem Motorflugzeug abgehoben sind? Und warum konnte Martin Luther King so viele Zuhörerinnen und Zuhörer in Washington begrüßen? Der Management-Autor Simon Sinek beantwortet diese drei Fragen mit seinem einfachen “Golden Circle”.

PEST-Analyse

Eine weitere Möglichkeit, die Ist-Situation zu analysieren und daraus Aufgaben und Herausforderungen abzuleiten, ist die PEST-Analyse. Sie eignet sich besonders für das Projektmanagement.

CATWOE-Analyse

CATWOE-Analyse

Eine Methode, die besonders für Online-Projekte empfohlen wird. CATWOE ist im Grunde eine Checkliste. Mit ihr kann ein Problem analysiert, aber auch ein Ziel definiert werden. Anders als andere Methoden betrachtet CATWOE nicht das Problem selbst, sondern das Umfeld, das System, in dem das Problem gelöst werden soll.

Hintergrundbild Content Marketing Cycle

Die Phasen einer Planung

Mach doch mal eine Website! Oder: Plane doch mal ne Kommunikations-Kampagne! Oder: Schreib doch mal einen guten Blogpost! Alle drei Aufträge sind Konzeptionsaufgaben, und sie sollten alle den gleichen sieben Schritten folgen von der Analyse des Status quo über die Ableitung einer Strategie und von Zielen bis zur Produktion des Contents sowie der Vermarktung und Evaluation.

gendergerechte Sprache

Gekonnt gegendert

Unsere Sprache ist männlich. Und das ist unlogisch. Vor allem aber ist es himmelschreiend ungerecht, dass in unseren aufgeklärten und emanzipierten Zeiten immer noch das generische Maskulinum kaum widersprochen unsere Sprache durchmachoisiert. Mein Plädoyer für gendergerechte Sprache.

Schreiben fürs Web

20 Tipps für gute Web-Texte

Selbstverständlich unterscheiden sich Texte im Web graduell von gedruckten Texten. Aber eben nur dies: graduell, in Details, in kleinen Besonderheiten. Ganz grundsätzlich gilt für Web-Texte aber das, was auch für alle anderen Arten von lesbaren und informativen Gebrauchstexten stimmt: Hilf Deinen Leserinnen uns Lesern, die Inhalte einfach zu erfassen. Schreibe abwechslungsreich und strukturiert. Und sorge für neue Erkenntnisse – dann wird auch Google Deinen Text lieben! Ganz bestimmt.

Checkliste für gute Texte

Checkliste für einen guten Text

Wie wird eine Ansammlung von Buchstaben und Wörtern zu einem richtig guten Text? Gibt es ein Geheimrezept für gute Prosa? Und: Kann wirklich jeder einen verständlichen und attraktiven Text verfassen? Was braucht es dazu?

Think positive

Think positive! Positiv denken und sprechen

Wir sprechen und schreiben oft viel zu negativ und problemorientiert – meist sogar, ohne dies zu merken und zu beabsichtigen. Dabei ist es relativ einfach, sich an positive Begriffe und Formulierungen zu wagen. Hier ein kleiner How-to-Guide zu positiver Sprache.

Drei Frauen sprechen miteinander

Vernetzung verändert

Vier Amerikaner, von denen der Philosoph David Weinberger wohl der bekannteste ist, haben kurz vor der Jahrtausendwende und mitten im Dotcom-Boom reformatorisch wirkende 95 Thesen veröffentlicht. Die durch das Internet neuartige Vernetzung der Menschen untereinander verändere ihre Kommunikation und verändere die Machtstrukturen.

Ziele finden

Jede Kampagne hat ein oder mehrere Ziele, klar – sonst würden wir sie ja nicht durchführen. Alles, was wir tun, hat immer mindestens ein Ziel. Daher ist die Definition des Ziels das Ziel aller Planungen. Am besten, man beginnt bei der Planung mit der Frage, welches Ziel man am Ende erreichen möchte. Bundeskanzlerin Angela Merkel nennt das „Vom Ende her denken“.