Handfestes statt FAZ-Feuilleton

Handfestes statt FAZ-Feuilleton

ZDF-Anchorman Claus Kleber rät jungen Journalisten, a) lieber was “Handfestes” zu studieren als die schnöden Künste (und nennt dann ausgerechnet BWL und VWL…) und b) lieber im Lokalen richtig was lernen als in der Feuilletonredaktion der FAZ Kaffee zu kochen. Das sehe ich zu 90 Prozent genauso. Nur das mit dem BWL will mir nicht so richtig in den Kopf…